Lebenslauf

1962

Geburt in Berlin-Neukölln

1968 - 1980

Schulbesuch mit dem Abitur als Abschluss in Berlin-Neukölln

1981 - 1982

Studium der Chemie, Biologie, Politik und Geschichte (Lehramt) an der Freien Universität Berlin

1982 - 1989

Studium der Tiermedizin an der Freien Universität Berlin Abschluss als Tierarzt

seit 1987

Dozententätigkeit an der Samuel-Hahnemann-Schule (ehm. Heilpraktikerfachschule Berlin) in Berlin-Charlottenburg (heute Berlin-Tempelhof) als Dozent für Cytologie, Histologie, Embryologie, Anatomie, Pathologie, Chemie, Biochemie, Pharmakologie, Prüfungsvorbereitung, Labordiagnostik, Homöopathie, Wirtschafts- u. Gesetzeskunde.

1988

Überprüfung und Erlaubniserteilung nach dem Heilpraktikergesetz durch das Gesundheitsamt Berlin-Neukölln

seit 1988

Arbeit als Heilpraktiker in eigener Naturheilpraxis mit dem Schwerpunkt Homöopathie in Berlin-Neukölln und Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker.

seit 1989

stellv. Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin

1990 - 1992

Kassierer und Vorstandsmitglied des Fachverband Deutscher Heilpraktiker - Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

seit 1990

Als Journalist für die Zeitschriften Berliner Heilpraktiker Nachrichten, Homöopathischen Einblicke, Naturheilpraxis, Heilpraktiker & Volksheilkunde, Ganzheitliche Tiermedizin und Co-Med tätig.

1991 bis 2000

Arbeit als Tierarzt in eigener Tierarztpraxis mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie durch die Tierärztekammer Berlin (seit 1996)

seit 2004

Schwerpunkt Homöopathie in Berlin-Neukölln

seit 1991

2. Vorsitzender und Geschäftsführer der Arthur Lutze Gesellschaft zur Förderung der Homöopathie und Naturheilkunde in den neuen Bundesländern und Berlin e.V.

1992 -1993

2. Vorsitzender des Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

seit 1992

Leitung der Redaktion Fachliteratur der Berliner Heilpraktiker Nachrichten.

seit 1993

1. Vorsitzender ( seit 2010 Landesvorsitzender ) des Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

seit 1993

Beisitzer der Heilpraktikerüberprüfungen für das Land Brandenburg

seit 1995

Mitglied des Gutachterausschuss für Heilpraktiker bei der Senatsverwaltung für Gesundheit des Landes Berlin

1995 - 2001

Kirchenältester im Gemeindekirchenrat der Ev. Johann-Christoph-Blumhardt Kirchengemeinde in Berlin-Britz

1995 - 1998, 2001 - 2002, 2012-2014

Vorsitzender der Satzungskommission des Fachverband Deutscher Heilpraktiker - Bundesverband

1995, 1998, 2002 und 2006

Tagungsleiter der Delegiertenversammlung des Fachverband Deutscher Heilpraktiker - Bundesverband

1998 - 2003

Beirat der Stiftung Deutscher Heilpraktiker, Bonn

1999 - 2003

Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Schulleitungen der 3 jährigen Tagesschulen im Fachverband Deutscher Heilpraktiker

seit 2002

2. Vizepräsident des Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. Bundesverband

seit 2003

Chefredakteur der "Berliner Heilpraktiker Nachrichten"

seit 2003

Stellv. Sprecher der Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker

seit 2003

1. Vorsitzender der Stiftung Deutscher Heilpraktiker, Bonn

seit 2005

Stellv. Mitglied im Sachverständigen-Ausschuss für Apothekenpflicht beim Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung.

seit 2005

Stellv. Mitglied der Kommission D (Homöopathie) und E (Phytotherapie) beim Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung.

seit 2012

Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Evangelischen Schule Neukölln e.V.

Referent von über 60 Kongressvorträgen Autor von über 600 Veröffentlichungen und über 800 Buchbesprechungen.

Verheiratet und Vater von 2 Kindern.

Impressum